HOME 3  Institut für Ernährung & Gesundheitsmanagement  HOME 3    Institut für Ernährung & Gesundheitsmanagement  DIE 4 SCHRITTE DER TPA HOME 3    Institut für Ernährung & Gesundheitsmanagement  HOME 3 DIE 4 SCHRITTE DER TPA 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

HOME  FIT-VITAL-SCHLANK  BERATUNG     LAKTATDIAGNOSTIK   WEITERBILDUNG

    ERNÄHRUNGSANALYSE   NORDIC-WALKING    MENTALBALANCE

 

DIE 4 SCHRITTE DER TPA

SCHRITT 1

Suchen sie sich einen Raum, in dem sie ungestört ca. 20 Minuten die TPA (Tote Punkt-Analyse) durch führen können. Am besten vormittags. Beispielsweise bietet sich der Zeitpunkt frühmorgens ca. 10 Minuten nach dem Aufwachen (im Bett) an. Nehmen Sie sich ein weißes Blatt Papier und beantworten Sie sich folgende Frage schriftlich:

1. Warum will ich jetzt, in diesem Augenblick, nicht trainieren?

Horchen Sie in Ruhe auf Ihre Gefühle und nehmen Sie dabei einfach an, daß sie jetzt gleich trainieren könnten. (was natürlich aufgrund von Zeit und Ort nicht möglich ist). Ihre Antwort sollte lauten: "Weil mir das Training zu anstrengend erscheint."

Hinterfragen Sie jetzt ihre eigene Antwort :

2. Warum finde ich das Training zu anstrengend?

Ihre Antwort sollte lauten: "Ich fühle mich zu schwach." (Akzeptieren Sie bitte, daß bei Frage 1 + 2 die Antworten vorgegeben sind. Wenn Ihre Antworten zu diesen ersten Fragen anders als  hier vorgegeben ausfallen, dann prüfen Sie bitte, ob Sie wirklich ein Motivationsproblem im Sinne des toten Punktes haben oder irgend ein anderes Problem, z.B. ein organisatorisches. Die tote Punkt-Analyse hilft nur dann, wenn Sie sich körperlich zu schwach zur Ausführung des Trainings fühlen).

Hinterfragen Sie erneut die letzte Antwort :

3. Warum fühle ich mich zu schwach?

Verfahren Sie bitte ab Frage 3 und bei allen anderen Fragen (Schritt 2, Schritt 3 und Schritt 4) weiter mit Ihren eigenen individuellen Antworten. Die jetzt folgenden Antworten sind nur noch als Beispiel anzusehen. Ihre eigenen Antworten könne hier anders ausfallen.

SCHRITT 2

Beantworten Sie jetzt diese Frage :

 1. Wie würde ich mich fühlen, wenn ich das Training heute geschafft hätte?

Geben Sie als Antworten nur einzelne Begriff, Beschreibungen, z.B.: Zufrieden, frischer, sauberer, klarer im Kopf, fähiger, disziplinierter

Machen Sie sich jetzt die Mühe und hinterfragen Sie jede Ihre einzelnen Antworten mit :

2. Was ist genauer gemeint mit "zufrieden"?

Schreiben Sie auch hierzu ihr individuelle Antwort, jetzt ausführlich, auf, z.B.: Zufriedener in dem Sinne, daß ich mich entspannter fühlen würde und fähiger in dem Sinne, daß ich nicht den Anschluß , verpaßt hätte.

Die nächste Hinterfragung :

3. Was heißt "frischer" genauer?

Antwortbeispiel: Meine Durchblutung wäre verbessert, etc.

Weiter mit:

4. Wieso "sauberer"?

Antwortbeispiel: Meine Haut wäre durch das Schwitzen gereinigt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weiter

 

 

AGB             LINKS         KONTAKT      IMPRESSUM

 

        Heute Informieren und davon ein Lebenlang profitieren